THERMOHOLZLAMELLEN

EICHE
Thermoholzlamellen für Terrassen und Aussenschalung

  • Besäumtes, gehobeltes Thermoschnittholz

Vorführung des Produktes

  • Eicherundhölzer aus französischen Wäldern, PEFC zertifiziert
  • Thermoschnittholz gewährleistet eine zeitliche Solidität des Materials, verstärkte Qualitäten für die Verwendung im Aussenbereich, die Quasiabwesenheit des Tannin, und verleiht zudem eine schokoladenbraune Farbe.
  • Gehobelte und verpackte Lamellen, auf gebundenen Paletten durch EAN-Code Plakette identifizierbar mit Extremitäten rechtwinklig geschnitten

Maße und Qualität

1500 bis 3000 mm
(endlängen)

80-100-120-140
mm (endbreiten)

22-29 mm

  • Tägliche Überprüfung der Verarbeitungspräzision
  • Qualitäten der europäischen Sortierung entsprechend
  • Qualität gemischt Q-F 1b, Q-F 2, Q -F 3 zu 90%, gesunde Äste zugelassen
  • Produkt aus Eiche stammend, die der Klassifizierung 4 der französischen Norm NF EN 335-2- entspricht, Holz im Kontakt mit Boden und Wasser

Optionen : Profilierung oder Rillen der Lamellen

Gebrauch

Verwendung im Aussenbereich auf Grund seiner verstärkten Solidität, Terrassen, Promenaden in Anlagen und Gärten, Überführungen sowie Gebäudeschalung.
Im Innenbereich und zur Dekoration zusätzlich wegen der Farbe .
In allen Bereichen, denn das Thermoholz ist ohne chemische Behandlung.

Information : die Terrassenlamellen gibt es auch in Eiche naturbelassen

Mindestfläche: 200 m2

Thermoholzlamellen für Terrassen und Aussenschalung Anwendung Thermoholzlamellen für Terrassen und Aussenschalung Anwendung Thermoholzlamellen für Terrassen und Aussenschalung

Klicken Sie zum Vergrößern